gps-solevernebler_kl
INFRAROTKABINE & SOLEVERNEBELUNG:

Zur wohltuenden Tiefenwärmestrahlung der Infrarotkabine kommt mit der GPsaltair-102 Vernebelung ein wichtiger Gesundheitsaspekt dazu. Mit diesem Ultraschall-Vernebelungsgerät, montiert an der Kabinendecke, wird die Kabinenluft mit Salznebel angereichert. Dadurch entsteht eine, dem Meeresklima ähnliche, heilsame Luft. Dies ist ein wesentlicher Beitrag für unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden.

GESUNDHEIT:

„Sole-Rauminhalation ermöglicht eine Kur für die Atemwege in den eigenen vier Wänden.“ Dies ist eine Aussage von Lungenärzten der Deutschen Lungenstiftung e.V. in Hannover. Die Ärzte raten neben dem Verzicht auf das Rauchen, zu regelmäßiger sportlicher Betätigung und zur Anwendung von Sole-Rauminhalation. Zur Sole-Rauminhalation wird deshalb konkret geraten, weil viele Anwender das Inhalieren mit herkömmlichen Mund-Nase-Geräten als unangenehm empfinden und Sole-Rauminhalationsgeräte ohne zeitlichen Mehraufwand, während der Sitzung in der Infrarotkabine oder Sauna angewendet werden kann. Dr. Morr vom DLS in Hannover betont, dass regelmäßige Soleinhalationen nachweislich die Therapie bei chronischen Atemwegserkrankungen, wie chronischer Bronchitis und COPD sinnvoll ergänzen und unterstützen können. Beschwerden durch vermehrte Schleimbildung, angeschwollene Schleimhäute und entzündetes Bronchialgewebe können durch regelmäßiges Inhalieren von Sole in Ergänzung zur medikamentösen Therapie und Lungensport gelindert werden. Dr. Morr sagt weiterhin, dass Sole-Inhalationen aufgrund ihrer entzündungshemmenden Wirkung zur Vorbeugung von Erkältungen, akuter Entzündungen der Bronchien und wiederkehrenden Stirn- oder Nebenhöhlenentzündungen dienen. Auch Patienten mit Heuschnupfen äußern sich positiv über die Wirkung der Solerauminhalation. Die Patienten berichten über weniger Beschwerden während der Pollenflugsaison, durch die tägliche Anwendung wird das Atmen wieder leichter. Mit der GPsaltair Vernebelung holen Sie sich diesen Effekt in Ihre eigenen vier Wände.

VERWENDUNG:

Bevor Sie die Kabine einschalten, können Sie die Vernebelung zirka 20 – 30 Minuten vornebeln lassen. Die Dauer der Benützung der Vernebelung soll zirka 30 – 40 Minuten betragen. Die Vernebelung ist so eingestellt, dass die Luft in der Kabine mit der Salzlösung angereichert wird, die Kabinenwände jedoch trocken bleiben. Das Solevernebelungsgerät ist sehr einfach zu montieren und kann problemlos in jeder Kabine nachgerüstet werden. Zum Betrieb nimmt man mit einer Drehbewegung den Behälter von der Decke und füllt ihn mit Solelösung. Die Anlage wird über die Funksteuerung EIN und AUS geschaltet. Bei Unterschreiten einer bestimmten Flüssigkeitshöhe im Behälter, schaltet die Anlage von selbst aus.